Diplomfeier an der «Academy of Hotel Excellence»

Im Jubiläumsjahr der Academy of Hotel Excellence fand am vergangenen Freitag die Diplomfeier des Master of Advanced Studies (MAS) FHO in Hotel- und Tourismusmanagement statt. Die Absolventinnen durften im feierlichen Rahmen ihre Diplome entgegennehmen.

Bestnote der Master-Thesis zum Thema «Vergleichende Analyse von Hotellerie-Leistungen in Hotels und Pflegeheimen» von G. Malik mit D. Grünenfelder und B. Haller Rupf.

Die Absolventen des MAS in Hotel- und Tourismusmanagement zusammen mit J. Kessler, B. Haller Rupf und D. Grünenfelder.

Die Academy of Hotel Excellence (AoHE), Switzerland's finest Hotel Academy, hat zum zweiten Mal ihren Studiengang MAS FHO in Hotel- und Tourismusmanagement mit der Diplomfeier abgeschlossen. Die Studierenden haben sich während eineinhalb Jahren an rund 50 Präsenztagen weitergebildet. Die AoHE wurde im Jahr 2011 gegründet und hat 2016 ihr 5 Jahres-Jubiläum gefeiert. 

Insgesamt sechs Studierende haben den Studiengang erfolgreich abgeschlossen und erhielten das MAS-Diplom. Fünf Studierende haben für Ihre bisherigen Studienleistungen ein Zertifikat erhalten. Sobald sie ihre Weiterbildung abgeschlossen haben, werden sie ihre Diplome erhalten. Die beste Master-Thesis mit der Note 6.0 hat Gudrun Malik zum Thema «Vergleichende Analyse von Hotellerie-Leistungen in Hotels und Pflegeheimen» verfasst. Für ihre herausragende Leistung wurde Frau Malik von Prof. Barbara Haller Rupf, der abtretenden Studienleiterin der AoHE, mit einer Laudatio geehrt und mit einem Gutschein der Victoria-Jungfrau Collection belohnt. Es ist Tradition, dass der Preis für die beste Masterarbeit von einem Mitglied des Advisory Boards gespendet wird.

Daniel Grünenfelder, Managing Director der Academy of Hotel Excellence eröffnete die Feier und richtete seine Worte an die Absolventen und Vertreter des Advisory Boards. Jürg Kessler, Rektor der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur, gratulierte zum erfolgreichen Studienabschluss und betonte die Bedeutung von Aus- und Weiterbildung angesichts des Strukturwandels im Tourismus. Beim festlichen Dinner im Restaurant Olives d'Or des Grand Resort Bad Ragaz wurde der gemeinsame Studienerfolg gefeiert und auf die Zukunft angestossen.

Der nächste MAS-Studiengang wird im August 2017 beginnen. Am 7. Februar und am 10. April werden im Grand Resort Bad Ragaz Infoanlässe zum Studiengang stattfinden. Momentan läuft an der AoHE bereits die vierte Durchführung des Certificate of Advanced Studies (CAS) FHO in Hotel- und Tourismusmanagement. Ausserdem fand am vergangenen Samstag ebenfalls die Diplomfeier des Executive Master of Business Administration (EMBA) FHO in Tourismus und Hospitality Management statt. 

Academy of Hotel Excellence
Die Academy of Hotel Excellence wird als eigenständiges Unternehmen von der Grand Resort Bad Ragaz AG und der Hochschule für Technik & Wirtschaft HTW Chur als akademischer Partner gemanagt. Die Marke «Academy of Hotel Excellence» ist geschützt und wird nur von Unternehmen verwendet, die das Qualitätsversprechen erfüllen. Die Qualität und Entwicklung werden von folgendem Advisory Board begleitet: The Dolder Grand Zürich, Les Trois Rois Basel, Bürgenstock Resort Luzern, Badrutt’s Palace St. Moritz, Victoria-Jungfrau Collection, Waldhaus Sils-Maria, Tschuggen Hotel Group, Grand Hotel Zermatterhof, Arosa Kulm und Swiss International Air Lines.

Medienkontakt: Academy of Hotel Excellence
Edith Kohler
Management AoHE
CH-7310 Bad Ragaz
Tel.: +41 81 303 31 01
E-Mail: edith.kohler@aohe.ch

Weitere Informationen zur Academy of Hotel Excellence:
www.academyofhotelexcellence.ch