Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Fachdiplom-Seminare sowie der individuellen Firmenangeboten der Academy of Hotel Excellence (AoHE). Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmenden / Auftraggebern und der AoHE.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt an 081 / 303 31 01 oder an info@aohe.ch. Die Teilnehmerzahl an den Fachdiplomen ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und per E-Mail bestätigt. Anmeldeschluss ist jeweils sechs Wochen vor Seminarbeginn.

Durchführungsbestätigung
Die Durchführung wird ein Monat vor dem Termin durch eine schriftliche Einladung bestätigt. Die
AoHE behält sich das Recht vor, eine ausgeschriebene Veranstaltung abzusagen.

Leistung
Der Fachdiplom-Seminar-Preis versteht sich pro Person und Veranstaltungstermin. In diesem Betrag inbegriffen sind die jeweiligen Fachdiplom-Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung und Lernnachweise. Die AoHE behält sich vor, angekündigte Referenten durch andere zu ersetzen und notwendige Änderungen des Veranstaltungsprogramms unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung vorzunehmen.

Rechnungsstellung
Das Fachdiplom-Seminargeld wird nach der Durchführung in Rechnung gestellt. Bei Firmenangeboten wird ein Teilbetrag einen Monat vor der Veranstaltung fällig. Der Restbetrag wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.

Annullationsbedingungen
Die Teilnehmenden können sich bis einen Monat vor Seminarbeginn kostenfrei abmelden. Bei Annullation später als ein Monat vor Seminarbeginn werden 50% und später als 15 Tage vor Beginn der Veranstaltung wird der gesamte Seminarpreis verrechnet. Bei fehlender Abmeldung wird der ganze Fachdiplom-Seminar-Preis fällig. Gerne akzeptieren wir kostenlos einen Ersatzteilnehmenden.

Versicherung
Es ist Sache der Teilnehmenden, allfällige Versicherungen abzuschliessen. Die AoHE erbringt keine Versicherungsleistungen und kann für Schäden aus höherer Gewalt wie Unfall, Krankheit, Todesfall usw. nicht haftbar gemacht werden. Wir empfehlen Ihnen eine Annullationsversicherung bei Ihrer Versicherung abzuschliessen, die allfällige Stornokosten abdeckt.

Die Haftung für Personen- und Sachschäden während der unmittelbaren Lehrveranstaltung sowie für von der AoHE organisierten Rahmenveranstaltungen, mit Ausnahme für absichtlich oder grobfahrlässig zugefügte Schäden, wird ausdrücklich ausgeschlossen.